Zeithistorische Forschung: Sicherheit

Die aktuelle Ausgabe des Journals Zeithistorische Forschung (2/2010) ist dem Thema Sicherheit gewidmet:

  • Tatjana Tönsmeyer/Annette Vowinckel über Sicherheit als Thema der Zeitgeschichte
  • Achim Saupe über „innere Sicherheit“ als Begriff und Problem
  • Peter Borscheid über Geschichte und Gegenwart des Versicherungswesens
  • Elena Dragomir über Wahrnehmungen sozialer Sicherheit im kommunistischen Rumänien
  • Eckart Conze über Friedensbewegung und NATO-Doppelbeschluss in der Bundesrepublik
  • Melanie Arndt über deutsche Initiativen für „Tschernobyl-Kinder“
  • Debatte: Die große Unsicherheit – Ãœberlegungen zur Historisierung der jüngsten Weltwirtschaftskrise

Das Journal ist Teil des Portals Zeitgeschichte online – wo es auch einen Text des Kollegen Dietmar Kammerer zur Geschichte der Videoüberwachung in Deutschland gibt. In diesem Zusammenhang sei auch einmal auf die von ihm erstellte Liste zu Filmen mit einem Bezug zum Thema Ãœberwachung hingewiesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.