Noch ein Skandal? – Journalisten heimlich gefilmt

Die Frage würde ich mit nein beantworten. Die Bespitzelungen sind keine Skandale mehr, sondern Alltag, gewöhnliche Frechheiten und Maßlosigkeiten im Umgang mit Kritik, weil es so tolle Möglichkeiten gibt und anscheinend das Gefühl für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten, Kritik und der Privatsspäre anderer abhanden gekommen ist.

Hier nun also ein Fall aus Frankfurt: Datenschützer rügt Fraport.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.