Bilder der Ãœberwachung

Vorschau: Das Buch Bilder der Überwachung von Dietmar Kammerer erscheint in der nächsten Woche bei der Edition Suhrkamp. Es lohnt sich, glaube ich, da einmal reinzuschauen. Aus dem Klappentext:

Diese kulturwissenschaftliche Studie über Videoüberwachung und ihre medialen Repräsentationen führt von 1667, als der »Sonnenkönig« Louis XIV. die Straßenbeleuchtung zentralisieren ließ, bis in die Gegenwart, in der gesichtserkennende Systeme Täter aus der Menge fischen sollen, Bürgerrechtler zur Überwachung der Überwacher aufrufen und Passanten vor echten Videokameras falsches Theater spielen.

  2 comments for “Bilder der Ãœberwachung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.