Ãœberwachung und die aktuelle Diskussion

Zwei interessante Beiträge zur aktuellen Diskussion um Online-Überwachung, Freiheit, Sicherheit, Überwachung usw.

Kai Biermann tritt bei Zeit.de mit der These an “Ãœberwachung macht unsicher” und nimmt sich dabei Schäubles  gesammelte Ideen der letzten Monate und die herrschenden Diskurse innerer Sicherheit an mit eben dem Fazit – zuviel Ãœberwachung und Kontrolle zerstört die Gesellschaft und schützt sie nicht (ist nicht so neu, aber gut und auf den Punkt geschrieben)

Oliver Rehlinger hat in der sehr interessanten Rubrik Druck & Blog beim RBB ein schöne Zusammenfassung um den Präventionsstaat gemacht – zum Anhören und lesen, mit lesenswerten Interviews und ein paar Links.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.