Privatsphäre, Fußballer und die Klatschpresse

Das Plakat habe ich von einem Kollegen aus Schottland – ein schönes Spiel mit dem Spielberg-Film anlässlich eines aktuellen Falles (Ende Mai) eines Streits um Privatsphäre im Informationszeitalter. Es geht um den Fussballer Ryan Giggs und eine Sternchen aus dem englischen Big Brother Container.

Konkret geht es um die Verletzung einer Anordnung (Super Injunction), die es der Presse verbat die Namen der in die Affäre verstrickten Promis zu nennen. Dann hat es einer doch getan und jetzt geht es um die Klärung wie es um den Schutz der Privatsphäre steht und ob man der Presse auf diese Weise den Mund verbieten darf.

Hier eine paar Artikel, die den Hintergrund erklären – für die, die den Fall nicht aktuell verfolgt haben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.