Polizei und Wissenschaft in Berlin

Am 14. Juni wird auch die Polizei ihre Wissenschaft einem breiten Publikum vorstellen und bekannter machen. Auf der langen Nacht der Wissenschaften, die überall in Berlin an dem Samstagabend stattfinden wird. Das kann nicht nur für die Ãœberwachungsforscher interessant sein, aber bestimmt auch. Ein bestimmt ambivalentes Vergnügen – zwischen wissenschaftlicher Neugier und Erkenntnissinteresse, den Möglichkeiten Täter zu fangen und den Abwegen, die auch zu einem “Zuviel” an Ãœberwachung führen können – wer sich einmal damit beschäftigt, entwickelt diese “Berufsneurose”

Also schaut es euch an, es ist bestimmt interessant, so oder so. Das Motto der Polizei an diesem Abend ist: “Wissen schaf(f)t Beweise” Von der Spur zum Urteil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.