Softdrinks und Ãœberwachung

Vor einigen Jahren schon hat mir jemand (leider habe ich vergessen, wer – das kann hier gerne noch nachgetragen werden) den Hinweis gegeben, dass auf den Etiketten eines bekannten Softdrink-Herstellers, aus welchen Gründen auch immer, Ãœberwachungskameras abgebildet sind:

Das scheint eine Tradition zu werden. Der Hersteller eines Ganzfruchtgetränks, aka “Smoothie”, greift nun ebenfalls das bekannte CCTV-Logo auf (und erinnert daran, dass “Einkaufen” heute hauptsächlich “Datenaustausch” bedeutet):

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.