Buch: Nach Feierabend – ein Buch über Daten

Es geht um Daten in diesem Buch, wie sie gesammelt werden, wie aus Fakten Daten werden und umgekehrt. Der Klappentext sagt dazu folgendes:

Die Beiträge zum thematischen Schwerpunkt »Daten« fragen nach den informationstechnologischen Bedingungen der Wissenszirkulation, nach ihrer Form und ihren Implikationen im Alltag. Sie beleuchten verschiedene Aspekte von Wissens- speicherungs- und Distributionstechniken und stellen die damit einhergehenden gesellschaftlichen und technischen Veränderungen in einen historischen Kontext.

David Gugerli, Michael Hagner, Michael Hampe, Barbara Orland, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.) 2007: Nach Feierabend.
Zürcher Jahrbuch für Wissensgeschichte, Bd. 3, Zürich:
diaphanes. 232 Seiten, Broschur,
ISBN 978-3-03734-016-5, € 25,00 / CHF 39,00

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.