Niedersachsen: Rechtsverstöße bei Videoüberwachung

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachen, Joachim Wahlbrink, hat die Videoüberwachung der Ministerien, Kommunen, Städte, von Justiz und Polizei des Landes überprüft. Ergebnis:99 Prozent der Kameras ignorieren in der einen oder anderen Weise die Datenschutzbestimmungen.

Via heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.