Social Impact: Künstler wollen für Videokameras unsichtbar bleiben

“Social Impact”, aka Christian Korherr und Ulrike Hager, veranstalten Rundgänge, auf denen die Ãœberwachungskameras “ausgeblendet” werden. Hier einige Links:

Projektseite 2009 zur Kulturhauptstadt Linz: Ausblenden

Tagesthemen: Künstler wollen für Videokameras in Stuttgart unsichtbar bleiben

Deutschlandfunk: Unentdeckt durch Stuttgart

Stuttgarter Zeitung: Auffällig und unsichtbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.