Auskunftsersuchen europäisch

Immer Behörden speichern immer mehr Daten und verteilen diese schneller, als man nachfolgen kann. Vieles davon spielt sich derzeit nicht auf nationaler, sondern bspw. auf europäischer Ebene ab. Eine Berliner Initiative ruft daher zum Nutzen der Rechte auf Auskunft über die gespeicherten Personendaten auf. Sie verweisen auf ihrer Homepage praktischerweise gleich auf einen Generator, der nach Eingabe der persönlichen Daten (sic!) automatisch die entsprechenden Auskunftsersuchen erstellt.

Mehr hier:  http://euro-data.noblogs.org/category/deutsch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.