Das Recht auf unsere Koordinaten

Die EFF hat ein Dokument zur Locational Privacy veröffentlicht. Zur Erllärung, worum es geht:

Locational privacy (also known as “location privacy”) is the ability of an individual to move in public space with the expectation that under normal circumstances their location will not be systematically and secretly recorded for later use. The systems discusssed above have the potential to strip away locational privacy from individuals, making it possible for others to ask (and answer) the following sorts of questions by consulting the location databases.

Angesichts von GIS und anderen Technologien ein ziemlich wichtiger Aspekt unseres Lebens und der Verfügungsgewalt über unsere eigenen Daten, die wir in diesem Fall nicht aktiv abgeben, sondern die sozusagen durch unsere Bewegungen im Alltag produziert werden.

Literaturtipp: Mark Monmonier: Spying with Maps, 2002 Chicago (Univ. Press)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.