Es geht auch anders – Widerstand gegen Kameras

Nordirland ist weitgehend aus den Schlagzeilen, der Konflikt – oder was davon übrig ist – nicht mehr so präsent in den Medien, daher sind solche Szenen hierzulande auch eher unbekannt: Irish Republican Media – Surveillance Cameras. (gefunden bei youtube).

Ãœberwachung hat schon immer eine große Rolle in Nordirland gespielt – Kameras waren dabei bisher eher ein unbedeutenderer Teil. Dennoch speist sich ein Widerstand gegen Kameras und überhaupt jegliche Beobachtung durch den Staat in bestimmten Vierteln aus dem Verständnis der Bürger, welches sie von diesem haben. Und die Form des Widerstandes schließt auch an frühere Formen des Konfliktes an. Die Kameras hier stehen wohl in Ardoyne – einem Stadtteil von Belfast, u.a. Ort der Holy Cross Grundschule, die 2001 in den Schlagzeilen war. Ich empfehle keine Nachahmung, aber es gibt eben auch Menschen, die nicht lange diskutieren, sondern einfach mal machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.