George Orwell hat sich geirrt

In der taz ist ein Artikel des Kollegen Dietmar Kammerer einen Artikel zur aktuellen Ãœberwachungsforschung in Deutschland geschrieben, in dem er unter anderem folgender Frage nach geht:

Sind wir auf dem Weg in die Überwachungs-gesellschaft? Und wenn ja, in was für eine? In drei neuen Büchern diskutieren Theoretiker und Praktiker diese Fragen. Dabei zeigt sich: Aus der Praxis gewonnene Reflexionen sind meist interessanter als der Technikdiskurs, der den Menschen aus dem Blick verliert

George Orwell hat sich geirrt.,Dietmar Kammerer, taz Literaturbeilage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.