Aug
0

Artikel: Überwachung von Athleten

Marcel Scharf, Nils Zurawski, Tom Ruthenberg:

Negotiating privacy. Athletes’ assessment and knowledge of the ADAMS, in Performance Enhancement & Health, online published 31.7.2018.

(Bei Interesse gern bei mir melden)

Jul
0

G20: Das Trauma von Hamburg

Studiogast bei Schalthoff live, Hamburg 1 am 3.7.2018, zusammen mit Antje Möller von B´90/Grüne, Pastor Sieghard Wilm, Ev-luth. Kirchengemeinde St. Pauli und Joachim Lenders von der CDU und der DPolG-Landesvorsitzende.

 

Jun
0

Rezension von Gary Marx’ Windows into the Soul

Im Kriminologischen Journal 2/2018 ist meine Rezension von Gary Marx letztem Buch “Windows into the Soul” erschienen (nach einiger Verzögerung, dafür in einem schönen Themenheft zum Thema Prediction/Vorhersage)

Gary selbst hat die Rezension schon vor längerer Zeit selbst übersetzt und beide Versionen auf seiner Webseite veröffentlicht.

Apr
0

Essay zum autonomen Fahren

Eigentlich wollte ich im Surveillance-studies.org-Blog nur einen kurzen Kommentar zum Uber-Unfall vom 18. März 2018 schreiben. Da mir dann doch ein paar mehr Sachen eingefallen sind, ist daraus ein kleines Essay geworden.

Welche Zukunft ist autonomes Fahren?
Ein Unfall und jede Menge Aufregung – aus den falschen Gründen?

Ein “autonomes” Fahrzeug tötet in Arizona einen Menschen und die Aufregung ist groß (u.a. FAZ:, 19.3.2018). Das Fahrzeug war von Uber, dem Start-up-Plattform-Multi mit dem kontroversen bis zweifelhaften Geschäftsmodell. Das machte die Aufregung eher größer als kleiner.

Apr
0

Interview zu Google und Strafverfolgung

Adrian Lobe evaluiert in der Süddeutschen Zeitung, was es bedeutet, wenn Google und die Strafverfolgungsbehörden ihre Zusammenarbeit intensivieren und warum das gravierene Folgen für den Rechtsstaat haben könnte – unser Konsum aber leider der Schlüssel für diese Gefahr ist.

Digitale Kommissare, 17.4.2018

Datensammler wie Google verfolgen jede Regung des Alltags. Für Strafverfolgungsbehörden sind diese Informationen ein Schatz.

Apr
Mar
0

Kriminalität und Unsicherheit

Ein Interview bei der taz zu Kriminalität und den Unsicherheitsgefühlen der Bürger, über mutmaßliche Zusammenhänge und die Schwierigkeiten der Argumente.

„Eine ver­wirrende Weltlage“

Taz, 27.2.2018.

Jan
0

Interview zu Kameras, Sicherheit und Stadt

Warum manche nachts in der Stadt Angst haben, WDR Fernsehen 17.1.2018.

Das Interview ist Begleitung für den Film.

Dec
0

Wahnsinn trifft Methode

Am 30.11.2017 war ich eingeladen bei der Talkshow “Wahnsinn trifft Methode”. Thema des Abends war “Frei”. Ausgestrahlt wurde es zuerst beim Hamburger Sender TIDE am 12.12.2017. Jetzt auch bei youtube zu sehen:

Continue Reading…

Nov
0

Vortrag: auf der Play the Game 2017

Die Vorträge von der Play the Game 2017 aus dem Panel zu Anti-Doping Überwachung bzw. Privacy.

Continue Reading…