Vorträge

The omnipresent gaze? Surveillance between visibility and the management of norms. Vortrag im Rahmen des Seminars: Surveillant Architectures, Kunsthochule für Medien Köln. 13. Januar 2016, Köln. Video folgt

Between Data Protection and Repression: Discussing Surveillance Discourses. Vortrag bei Imagining Surveillance, Goethe-Institut, New York, 4.-6- Dezember 2015. Video.

Eine kleine Soziologie der Geheimdienste und was die NSA von der Stasi unterscheidet (und was nicht). Vortrag vor der “Gesellschaft für Soziologie an der Universität Graz” (GSU), 3. November 2015. Video – Text

Sport as a way of life!  A thick description of athletes‘ everyday lives, sports, performance enhancement and the assessment of doping. Vortraga auf der play the game 2015, 26.10.2015 inb Aarhus, Dänemark. TextPräsentation

Stadtbilder, Kontrollfantasien und Wirklichkeitskonstruktionen, 3.10.2014 bei urbanize!. Vortrag auf der Radioseite des Festivals.

Doping, Sports and Control: An athletes’ view. Play the Game, 28-31. Oktober in Aarhus – Video und Audio (Session: Tuesday, 14.15-16.00: Anti-doping: Saving sport, sacrificing athletes?), (Transkript folgt) – Folien

Karten, cognitive mapping, sozial-räumliche Imagination – Die Vergegenwärtigung des Unbekannten.  Tagung: Die Gegenwart des Abwesenden – 28. & 29. April 2012, Ida Lohman-Siems-Stiftung. TranskriptionFolien

Doping: Athleten zwischen Überwachung und Selbstbestimmung. Fachtagung Doping, Hamburger Sportbund, 25. Februar 2012  – Audio – Transkription

Doping and surveillance – privacy rights vs. fair play practices,  Play the Game, 2.-5. October 2011, Köln. AudioTranskript

“Controlling the unknown. Surveillance and its use of imaginary geographies”, gehalten auf der Tagung der Royal Geographic Society, London, 2. September 2011. AudioTranskriptFolien.

 “Überwachung, Kontrolle, Surveillance Studies:  Soziologische und andere Perspektiven”, im Forum Soziologie am Institut für Soziologie, Universität Hamburg, 8.12.2010.  Audio – TranskriptionFolie.

“Identity and Identification – who am I and what can I be? On humans, biometrics and the dynamics of technology“, bei: European Boundaries of Humanity, ein Symposium im Rahmen der EU-Projekte FP7-INEX / LISS Cost / EU Canada, 29. October 2010 an der Universität Paris, Science Po. AudioTranskription.

“Local practice and global data. Loyalty Cards as Material Cultural and Cultural Practice” auf dem ISA World Congress 2010 Göteborg – mp3Folien & Transkription (beide als pdf).
Ein Aufsatz ist im Herbst 2011 beim Sociological Quarterly erschienen.

Weniger vom Lehrer, mehr vom Schüler – neue Bildungsansätze zwischen soft surveillance”, Selbstverantwortung und Emanzipation, in der Ringvorlesung “Medien und Bildung”: Kontrolle und Selbstkontrolle in Bildungsprozessen”, am 14.4.2009 – Video – Transkription

“Überwachungsstaat aus Terrorangst”, gehalten im Rahmen der “Carl Friedrich von Weizsäcker Friedensvorlesungen”, am 26.11.2008 – VideoTranskriptionFolie

Working paper

“Loyalty Cards, Shopping Practices, Consumer Surveillance and issues of Data Protection, 2008