Archive for the ‘Uni’ Category

Nov
0

Was ist Kriminologie?

Uni

Ein Vortrag zur Aufklärung einer immer wieder gern gestellten Frage.

Veröffentlicht auf Lecture2Go – wo es auch noch mehr Videos zur Reihe “Was wie wofür studieren?” gibt.

Jul
0

Vertretungsprofessur im Winter 2013/14

Uni

Im Wintersemster 2013/14 werde ich die Professur für Kriminologie am Institut für kriminologische Sozialforschung vertreten.

Ich werde im Master Internationale Kriminologie 4 Veranstaltungen anbieten.

– Eine Vorlesung zur Geschichte der Kriminologie
– Die Einführung in die Grundbegriffe der Kriminologie
– Eine Veranstaltung zu den Dimensionen der Sicherheit / internationale Sicherheitspolitik
– und eine Veranstaltung im Modul zu Visual/Cultural Criminology – wahrscheinlich zu Stadt, Raum und Kriminalität

Eine Veranstaltung wird davon auf Englisch angeboten. Mehr Infos zu den Seminaren folgen in Kürze, wenn die Planung abgschlossen ist.

Mar
0

Ringvorlesung zu Kartographie, Sommer 2013

Uni

Unter dem Titel “Die Welt der Karten – Von alten Seefahrern,  moderner Kartographie und den Karten in unseren Köpfen” findet im Sommersemster 2013 eine Ringvorlesung statt. An 6 Terminen (im Mai und Juni) werden die verschiedenen Dimensionen dieses so faszinierenden Mediums ausgeleuchtet. Ich freue mich über viele interessierte Besucher aus allen Fachbereichen.

Ort: Hörsaal J, ESA 1, donnerstags, 18.00 Uhr – bitte Ausnahmen beachten!

Programm

23. 5. 2013
Einführung: Die Vorstellung von der Welt.
Dr. habil. Nils Zurawski, I. f. Krim. Sozialforschung, Uni HH
ACHTUNG: anderer Ort. ESA West R. 220.

Continue Reading…

Jan
0

Stadtrundgang St. Pauli

Uni

Am 17.1.2013  haben wir im Seminar Raum, Stadt, Sicherheit einen Stadtrundgang durch St. Pauli gemacht – die Infos waren vor dem Hintergrund des Seminar sehr interessant.

Mein Lieblingsobject war das neue Astra-Quartier mit den Häusern auf diesen Bildern. Eleganter kann man den Anschein von Privatsphäre mitten in die Stadt kaum planen – die Treppe als Grenze, die Eingänge mit Vorderveranden, die den Anschein erwecken, man betrete privaten Raum – sehr eindrucksvoll. Und unsee Tour-Führerin betonte, dass der Publikumsverkehr auch nicht durch diese Straße geht. Der Spielplatz ist eher ein Beispiel für gut gemeint….

Dec
0

Essayfragen: 22-412.13

Uni

Seminar: Kontrolle, Normen und Abweichung – warum und wie funktioniert Gesellschaft?

Essayfragen

  1. Freiheit, Sicherheit oder Risiko: Inwieweit beeinträchtigen, reduzieren oder ermöglichen Normen diese Aspekte sozialen Lebens?
  2. Kontrolle von Normen in einer Gesellschaft: Wann wird aus Vergewisserung anti-soziales Misstrauen?

Mehr Infos…. Continue Reading…

Dec
0

Vortrag zu Smart Cities

Der Vortrag von Francisco Klauser zum Surveillance Studies Journalistenpreis ist jetzt online: Die überwachte Stadt: zwischen Sicherheit und Effizienz?

Nov
0

Surveillance-Studies Preis für Journalisten

Uni

Preisverleihung surveillance-studies.org-Preis & SIRA/Surveillance Studies Lecture 2012

Universität Hamburg, ESA West, Raum 221
20. November 2012
Beginn: 18.45 Uhr (Ende ca. 20.45 Uhr)

Die Veranstaltung ist öffentlich!

Continue Reading…

Aug
0

Sprechstunde in den Semesterferien

Uni

In der vorlesungsfreien Zeit – Juli bis Oktober 2012

habe ich folgende Sprechstunden: donnerstags 10 – 12.30 Uhr

– nicht am 16.8, 23.8 – 30.8 oder per Aushang – dafür am 17.8 und 22.8 von 10-12
– im Einzelfall auch nach Vereinbarung per E-Mail –

Raum 229, AP1

Aug
0

Wintersemester 2012

Uni

So wie es aussieht, werde ich auch im Wintersemester 2012/13 in der Rolle als Professor an der Uni Hamburg beschäftigt sein. Folgende Seminare habe ich geplant anzubieten:

  • Dimensionen der Sicherheit – Kriminalität, Krieg, Kontrolle, aber kein Frieden? (MA Soz / Int. Krim)
  • Stadt und Raum – Ansätze für die Kriminalsoziologie (MA Soz / Int. Krim)
  • Sport und Gewalt (BA Soz)
  • Kontrolle, Normen und Abweichung – warum und wie funktioniert Gesellschaft? (BA Soz)
  • Sicherheit und/oder Frieden. Wie geht man mit Konflikten um, was sind die Konsequenzen der jeweiligen Diskurse? (Curriculum peacebuilding)
Jun
0

Ausstellung zu Konfliktbearbeitung

Uni

Am 11. Juli eröffnet in der Stabi die Ausstellung “ÜberlebensKunst – Konfliktbearbeitung durch textile Bilder”  (bis zum 26.8.2012). Ende Juli gibt es einen Workshop im Rahmen des Curriculums Peacebuilding.