Archive for the ‘Presse’ Category

Jul
0

G20: Das Trauma von Hamburg

Studiogast bei Schalthoff live, Hamburg 1 am 3.7.2018, zusammen mit Antje Möller von B´90/Grüne, Pastor Sieghard Wilm, Ev-luth. Kirchengemeinde St. Pauli und Joachim Lenders von der CDU und der DPolG-Landesvorsitzende.

 

Apr
0

Interview zu Google und Strafverfolgung

Adrian Lobe evaluiert in der Süddeutschen Zeitung, was es bedeutet, wenn Google und die Strafverfolgungsbehörden ihre Zusammenarbeit intensivieren und warum das gravierene Folgen für den Rechtsstaat haben könnte – unser Konsum aber leider der Schlüssel für diese Gefahr ist.

Digitale Kommissare, 17.4.2018

Datensammler wie Google verfolgen jede Regung des Alltags. Für Strafverfolgungsbehörden sind diese Informationen ein Schatz.

Apr
Mar
0

Kriminalität und Unsicherheit

Ein Interview bei der taz zu Kriminalität und den Unsicherheitsgefühlen der Bürger, über mutmaßliche Zusammenhänge und die Schwierigkeiten der Argumente.

„Eine ver­wirrende Weltlage“

Taz, 27.2.2018.

Jan
0

Interview zu Kameras, Sicherheit und Stadt

Warum manche nachts in der Stadt Angst haben, WDR Fernsehen 17.1.2018.

Das Interview ist Begleitung für den Film.

Dec
0

Wahnsinn trifft Methode

Am 30.11.2017 war ich eingeladen bei der Talkshow “Wahnsinn trifft Methode”. Thema des Abends war “Frei”. Ausgestrahlt wurde es zuerst beim Hamburger Sender TIDE am 12.12.2017. Jetzt auch bei youtube zu sehen:

Continue Reading…

Aug
0

Wie verändert der Terror unsere Städte?

SWR2 Forum: Beton, Kontrollen, Kameras – Wie verändert der Terror unsere Städte? Sendung am Dienstag 15. August 2017 um 17.05 Uhr (online als podcast)

mit Prof. Dr. Norbert Gebbeken, Bauingenieur, Universität der Bundeswehr, München – Adrian Lobe, Publizist, Heidelberg – Dr. Nils Zurawski, Stadtforscher, Universität Hamburg; Moderator: Jürgen Heilig

Aug
0

Interview zu biometrischen Kameras

Was wir tun, wenn wir überwacht werden, RBB, Die Profis, 5.8.2017.

Der Anlass war der Feldversuch zur biometrischen Gesichtserkennung am Südkreuz in Berlin, das Thema ist immer das gleiche, die Fragen sind ähnlich.

Jul
0

Gewaltdynamik, der G20 und anderes

Ich war als Studiogast bei “Zur Sache Baden-Würtemberg” unter dem Label “Konfliktforscher”, als Kommentator zu den Ereigenissen in Hamburg. Die waren der Anlass um über Gewalt und Gewaltdynamik zu sprechen.

Jul
0

Interview zu Gewalt in Hamburg

Es war ein wenig unvermeidlich, dass auch ich gefragt wurde, also habe ich mit der Zeit Online gesprochen, immer noch die beste Art, Dinge sagen zu können. Fernsehen, insbesondere Nachrichten werden der Komplexität, zumal in so aufheizten Situationen, wie gerade jetzt in Hamburg, nicht gerecht. Das Interview ist ok und ich hoffe differenziert genug.

“Gewalt ist ansteckend”, Interview: Jakob Simmank, ZEIT Online 11. 7. 2017