RFID unter der Haut…

Cole Porters “I got you under my skin… ” könnte mit RFID zu ganz neuen Bedeutungen aufsteigen. Wie das aussieht und warum er das gemacht hat erläutert ein Künstler hier einmal selbst. Die Anwendungen sind vielfältig und erschöpfen sich ganz bestimmt nicht in Bildern und Kunstaktionen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *