Neues Journal: Radical Criminology

Gerade ist die zweite Ausgabe des neuen Journals “Radical Criminology – An Insurgent Journal” erschienen.

Die erste Ausgabe erhält vor allem ein Manifesto, welches die Notwendigkeit für ein solches Journal begründet.

In this period of state-sponsored austerity and suppression of resistance there is a great need for criminologists to speak out and act against state violence, state-corporate crime, and the growth of surveillance regimes and the prison-industrial complex. Criminologists also have a role to play in advancing alternatives to current regimes of regulation and punishment.

Die zweite Ausgabe enthält u.a. den Artikel Everyone is a Terrorist Now: Marginalizing Protest in the U.S. von Ivan Greenberg – und auch die anderen klingen interessant und lesenswert. Das Journal ist open access und ein willkommene Ergänzung auf dem Markt wissenschaftlicher Publikationen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *