Nichts zu verbergen, nichts zu befürchten?

Eine kleine Erinnerung an das Volkzählungsurteil von 1983 von Claudia Venohr, NDR Info, bei tagesschau.de.

Nichts zu verbergen, nichts zu befürchten?

Mal schauen, was es 2011 so gibt mit der neuen Volkszählung – aber eine solche Erhebung scheint nichts zu sein zu dem, was ohnehin schon an Maßnahmen, Kontrollversuchen, Datenlecks und Sammlungen vorhanden ist. Auch wenn sich die Regierung gerade als größte Datenschützer der Welt gerieren – und an anderer Stelle genau das Gegenteil davon tun.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *